Neuigkeiten
27.01.2019, 23:25 Uhr
CDU Kreisvorsitzende Kristy Augustin: „Wir wollen stärkste Kraft in Märkisch-Oderland werden!“
Wahljahr 2019
Motto „Meine Heimat Märkisch-Oderland“ verabschiedet. CDU Märkisch-Oderland stimmte sich in Seelow beim Parteitag auf das Wahljahr 2019 ein
Seelow - Genau vier Monate vor der Kommunalwahl in Brandenburg versammelte sich die CDU Märkisch-Oderland am Samstag, den 26. Januar 2019 in der Kreisstadt Seelow zu einer Mitgliederversammlung. Neben einigen Delegiertenwahlen für Landesparteiveranstaltungen standen vor allem die Bestimmung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl sowie die Verabschiedung des Positionspapiers zur Kommunalwahl auf dem Programm.

Die CDU Kreisvorsitzende Kristy Augustin MdL zeigte sich auf dem Parteitag selbstbewusst und verkündete, dass „die CDU Märkisch-Oderland stärkste Kraft im Landkreis werden will“. „Um dieses Ziel zu erreichen brauche ich den Einsatz von jeder und jedem Einzelnen vor Ort“, so die Kreisvorsitzende vor den Mitgliedern in Seelow. „Wir sind mit unseren Kandidatenvorschlägen und unserem Positionspapier gut aufgestellt und bieten den Wählerinnen und Wählern ein gutes Programm. Es geht nicht nur darum zu sagen, was falsch gemacht wird, sondern klar zu äußern, was wir besser machen wollen und wie. Dabei stehen auch Landesthemen im Fokus. Auch hier ist die CDU Märkisch-Oderland mit den vier nominierten Kandidatinnen und Kandidaten bestens vorbereitet.

Das Positionspapier ‚Meine Heimat Märkisch-Oderland‘ verdeutlicht klar, um welche Themen und Anliegen wir uns bemühen. Hinzu kommen die individuellen Herausforderungen in den einzelnen Orten im Landkreis. Unser Landkreis ist vielfältig und soll es auch bleiben. Die CDU Märkisch Oderland setzt sich für eine Heimat ein, die sicher, lebenswert, familienfreundlich und mit guter Bildungsstruktur versehen ist. Jung und Alt sollen sich wohlfühlen in unserer Heimat, dafür stehen wir als CDU.“, so Kristy Augustin MdL.

Für die neu gegliederten Kreistagswahlkreise wurden insgesamt 62 Kandidatinnen und Kandidaten nominiert. Die Wahlkreislisten und das Positionspapier entnehmen Sie der Anlage.
Zusatzinformationen